Es begann im Juli 1951

Der Name Friederich steht für eine lange Tradition (seit 1951) rund um die erfolgreiche Vermarktung von Immobilien im Raum Neustadt a.d. Weinstraße.

Aktuelles auf unserer Facebook-Seite

Aktuelle Nachrichten rund um unsere Firma (Bekanntmachungen, interne Beiträge, Fotos usw.) finden Sie auf unserer Facebook-Seite. Sie wird in der Regel täglich aktualisiert!

2017 - Mai

In der Rheinpfalz-Sonderausgabe "Neustadter Sommer" vom 6. Mai 2017 erscheint folgender Artikel. Artikel der Rheinpfalz öffnen...

2017 - Februar

Unsere Homepage wird modernisiert. Sie ist jetzt noch übersichtlicher und moderner (schicke Farben). Nun ist u.a. auch die direkte Eingabe von Daten für die Zustellung kostenloser Immobilien-Wertberechnungen möglich. Auch die bekannte Immobilien-Liste stellt neue Funktionen zur Verfügung, wie z.B. die Anzeige unserer Referenzobjekte.

2016 - Februar

Unsere neue Homepage wird online gestellt. Sie wurde im sog. responsive Webdesign entwickelt, der aktuellen Technik, die einheitliches Anzeigen von Inhalten auf einer Website möglich macht. Das Layout ist flexibel gestaltet, so dass die Website sowohl auf dem Computer-Desktop, als auch Tablet und Smartphone eine gleichbleibende Benutzerfreundlichkeit bietet.

Selbst entwickelte Schnittstellen ermöglichen nicht nur die interaktive Kommunikation über unsere Software bis zum Kunden, sondern u.a. auch die Übertragung unserer Objekt-Daten mit Direkteinbindung von 360-Grad-Besichtigungen.

2015 - Juni

Neue Ausbilder-Plakette der IHK Pfalz.

2014 - Oktober

Ab sofort präsentieren wir unsere Immobilien im neuen Web-Design, modern und übersichtlich. Die Online-Suche ist besonders einfach und intuitiv. Die dazu notwendige Technologie "Multilisting Service (MLS)" wurde von der FlowFact AG in Köln entwickelt.

2014 - August

Auch in diesem Jahr wird unser Werbebudget erhöht, um unsere Marke weiter in den Vordergrund zu stellen. Neu hinzugekommen ist unsere PKW- und Buswerbung.

2014 - Mai

Die Objekte werden jetzt mit selbst produzierten, effektvollen Videos präsentiert. Ein Beispiel finden Sie hier

2014 - März

Das führende Immobilienportal ImmobilienScout24 hat in Medienkooperation mit dem Magazin WirtschaftsWoche die Firma Friederich Immobilien als einen der 1.000 besten Immobilienprofis in Deutschland ausgezeichnet.

2014 - Januar

Wir bekommt Verstärkung und begrüßen recht herzlich unsere neue Mitarbeiterin Frau Gaby Mayer und freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit. Frau Mayer kümmert sich um die Akquisition sowie Verkauf/Vermietung von Immobilien.

2013 - August

Wir sind von Immobilien Scout 24. Diese Auszeichnung wird nur an Immobilienprofis vergeben, die sich durch langjährige Erfahrung am Markt und besonderes Engagement für Kunden hervorgetan haben.

2013 - April

Wir sind VIP-Partner von Immobilien Scout 24. Unsere Kunden profitieren von einer Reihe professioneller Werkzeuge, die nur im Rahmen einer VIP-Partnerschaft möglich sind. Darüber hinaus stehen optimale Vermarktungslösungen zur Verfügung, wie z.B. Promi-Platzierung, Top-Listing, Highlighting.

2013 - Februar

erscheint die Homepage im neuen, flachen Design mit optimierter Technik. Flash-Code wird durch HTML5-Elemente ersetzt. Alle Inhalte sind dadurch auch mit Smartphones und Tablet-PCs (z.B. iPhones und iPads mit Apple iOS Betriebssystem, Safari-Browser etc.) zu sehen bzw. bedienbar.

2012 - Juli

Wird unser Anzeigen-Kontingent bei Immobilienscout 24, dem Marktführer für Online-Immobilienanzeigen, auf 65 Objekte erhöht. Damit steht genug Reserve zur Verfügung, um Objekte die in mehrere Objektart-Rubriken passen auch mehrfach zu inserieren.

2011

Das Logo mit dem Firmennamen Friederich Immobilien wird zur Marke. Die Urkunde des Deutschen Marken- und Patentamtes bestätigt die am 01.09.2011 vollzogene Eintragung.

2009

Das Konzept geht auf. Die Erfolge im vergangenen Jahr übertreffen alle Erwartungen. Ein spannendes neues Jahr liegt vor uns. Das Foto zeigt Manfred Friederich mit Hund Effy im Februar 2009.

2008

Manfred Friederich zieht zurück nach Neustadt an der Weinstraße, um das Immobilienunternehmen im eigenen Anwesen Karolinenstraße 8 traditionsgemäß und zukunftsorientiert fortzuführen.

2007

Die FlowFact GmbH ist inzwischen Marktführer für Immobilien CRM-Software und beschäftigt über 60 Mitarbeiter. Für Manfred Friederich der richtige Zeitpunkt, sich wieder verstärkt seinen Hobbys Musik (siehe www.mannimusix.de) und insbesondere der "Makelei" zu widmen. Das Maklerbüro Friederich Immobilien wird in Bornheim angelmeldet. Das Bild zeigt die Startseite des ersten Internetauftritts.

2003

Reich an Ideen und Engagement trägt Manfred Friederich einen großen Teil zur rasanten Entwicklung des Unternehmens bei. Aus der Claca GmbH wird die FlowFact Aktiengesellschaft. Der Standort Allgäu wird aufgegeben und nach Köln verlagert. Manfred Friederich zieht nach Bornheim (Rheinland), um weiterhin für die FlowFact GmbH zu arbeiten.

1992

Manfred Friederich nimmt das Angebot an, für das Softwareunternehmen Klaus Kappert (jetzt Claca GmbH) zu arbeiten und zieht nach Oberstdorf im Allgäu (Bild: Haus Kappert - Claca GmbH). Die Entwicklung der ersten Version unter MS Windows beginnt.

1990

Mit der Umstellung auf die neue Software IMP beginnt eine intensive Zusammenarbeit zwischen Manfred Friederich und dem Entwickler Klaus Kappert (auch vor Ort im Allgäu). Das Bild zeigt Manfred Friederich auf dem Grünten bei Sonthofen im Allgäu.

1989

In der Nacht zum 23. April 1989 wird die komplette Computeranlage samt der selbst entwickelten Software gestohlen. Daraufhin wird die erste und einzige Standard Immobilien-Software für Atari-Rechner eingesetzt: IMP "Immobilien Manager Plus" der Firma Klaus Kappert, Oberstdorf im Allgäu (jetzt FlowFact GmbH in Köln). Bild: IMP Startbildschirm.

1985

Der erste Computer mit einer grafischen Benutzeroberfläche und Mausbedienung kommt auf den Markt. Die Software wird für diese Computergeneration neu entwickelt. Hard- und Software sind jetzt nicht nur auf dem neusten Stand der Technik, sondern ihrer Zeit weit voraus.

1983

Die Erlaubnis nach § 34c Gewerbeordnung (GewO) wird erteilt, Manfred Friederich wird als selbständiger Immobilienmakler in Neustadt tätig.

1979

Das Zeitalter der Computer bricht an und es wird eifrig mit den Möglichkeiten der neuen Technologie experimentiert. Erste Entwicklungen werden realisiert, die Interessenten- und Objekt-Daten gegeneinander abgleichen und als Angebot ausdrucken.

1978 - Januar

Manfred Friederich scheidet aus der Firma des Vaters aus und wird Geschäftsführer der Immobiliengesellschaft BEVA.

1977

Die Presse wird auf Manfred Friederich aufmerksam, denn er ist Deutschlands jüngster Immobilienwirt. Artikel der Rheinpfalz anzeigen...

1976

Nach vier Semestern Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Freiburg legt Manfred Friederich die Prüfung zum Immobilienwirt (VWA-Diplom) mit Erfolg ab.

1976

Manfred Friederich wird in die Firma des Vaters "Immobilien Friederich GmbH" in Neustadt, Karolinenstraße eingeführt.

1974

Manfred Friederich absolviert nach Abschluss seiner Ausbildung bei der renommierten Firma Immobilien Schneider in Kaiserslautern ein Praktikum. Im Anschluss daran übernimmt er die Vermietungsabteilung und wechselt bereits ein Jahr später in den Verkauf als Immobilien-Verkaufs-Berater.

1955

Schon im Alter von drei Jahren darf Manfred sein Können im unter Beweis stellen. Hier beim Telefonieren am Schreibtisch von Papa Willi.

1952

Manfred Friederich wird in Edenkoben (Pfalz) als erster Sohn von Willi Friederich und seiner Ehefrau Gertrud geboren.

1951

Im Alter von 24 Jahren macht sich Willi Friederich im Juli 1951 in Neustadt an der Weinstraße als Immobilienmakler unter der Namensprägung "Pressebeobachter Willi Friederich" selbständig. In Erinnerung daran haben wir uns die Domain www.pressebeobachter.de eintragen lassen.